Black Rose Outfit

Black Rose Leggings von Lillestoff

Kennt ihr das, wenn man ganz sehnsüchtig auf etwas wartet und die Wohnung auf und ab tigert – total zappelig?! So geht es mir gerade. Das Postauto steht schon in meiner Straße und jeden Augenblick wird es klingeln . . . *arrgh* Ich warte nämlich auf meine Herbstschätze. 🙂 Ist ja nicht so, dass mein Stofflager fast überquillt. Nö! 😉

Black Rose Leggings

Ui, ding dong! Jawohl, der Postbote!  😀 So, *räusper*, genug im Kreis getanzt. 😉

Black rose Outfit

Das Outfit  bzw. die Leggings habe ich bereits im Frühjahr, (ja ihr habt richtig gehört), genäht. Gedacht für einen speziellen Anlass, unseren alljährlichen Frühjahrstanz. Passend dazu gab es eine schlichte schwarze „Mary“. Eine perfekte Kombi, wie ich dachte . . .

MAry

Beides hatte ich nach meinem Irlandurlaub geknipst und für schrecklich befunden. Ich kann mich irgendwie nicht mit dem Schößchenschnitt anfreunden. Hm, irgendwie trägt es einfach unheimlich auf. . . . und so grübelte ich eine Runde . . .

Black Rose Leggings

Deshalb habe ich nun die Leggings nur mit einem schlichten Shirt kombiniert und so gefällt es mir bedeutend besser. So ist es eben manchmal, kennt ihr doch bestimmt auch. 😉

Black Rose Leggings

Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag! Ich für meinen Teil werde erstmal eine Runde Stoffe streicheln. 😉

Black Rose Leggings

Dienstagsdinge, Creadienstag, handemade on tuesday, Ich näh bio

6 thoughts on “Black Rose Outfit

  1. Ach, das ist auch wirklich ein schönes Stoff! Ich finde die Leggings zu beiden Oberteilen gut! Aber das Schößchen ist ingesamt ungewöhnlicher, aber deshalb ist das Top nicht minder schön!
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke! Ich bin noch sehr hin und her gerissen, was die Mary angeht. Noch hängt sie im Schrank und ich werde ihr wohl noch eine Chance geben. 😉 Wenn nicht, wird das Schößchen abgetrennt und ein Shirt draus. 🙂

  2. Was für ein schönes Outfit! Den Stoff habe ich auch ganz lange angehimmelt, mir dann aber doch nicht gekauft. Dir steht er hervorragend! Und das schlichte Shirt finde ich dazu auch schöner, muss ich sagen. Also alles richtig gemacht. Ich bin mal gespannt, was du Schönes aus deinen neuen Stoffschätzen zauberst 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

    1. Das ist wirklich sehr lieb von dir. Ich fühlte mich mit dem Schößchenshirt auch einfach nicht wohl. Die Stoffe haben heute gleich ihre Runde in der Waschmaschine gedreht. 😉
      Mach dir einen schönen Abend!
      LG Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.