Ein neues Herbstkleid

Wieder einmal konnte ich nicht an einem Hamburger Liebe Stoff vorbei gehen (er hat schließlich meinen Namen gerufen!, das Phänomen habe ich übrigens auch bei Schuhen) 🙂 . Die Baumwolljerseys sind von einer schönen dicken Qualität, also super geeignet für den Herbst. Und da ich ja wie eine Besessene in meinem Urlaub genäht habe, ist mir der Jersey auch gleich unter die Nadel gekommen.

Herbstkleid

Das Kleid ist total bequem und wurde schon fleißig ausgeführt. 😉

HHL Stripey hearts

Der Schnitt (Burda) ist übrigens neben dem „Toni“ – Schnitt von „Das Milchmonster“ mein Lieblingskleiderschnitt.

Details

 

Herbstkleid stripey hearts

Ich wünsche euch einen schönen Herbstsonntag!

Alles Liebe, Vivien.

5 thoughts on “Ein neues Herbstkleid

    1. Danke, Sabine. Das freut mich sehr.
      Puh, du fragst mich Sachen. Leider habe ich mir auf den abgenommenen Schnitt nicht die Nummer geschrieben. Ich habe gerade mal bei Burda gestöbert, an sich ist das Oberteil wie im Schnitt 6829 mit einem ausgestellterem Rockteil. Wenn nicht kannst du auch das Oberteil „Frau Luise“ von Schnittreif nehmen und ein ausgestelltes Rockteil ansetzen. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.
      Alles Liebe, Vivien.

      1. Hallo Vivien,

        super, vielen lieben Dank!!! Frau Luise hatte ich auch schon im Hinterkopf, dann werde ich das wohl mal versuchen :-).
        Alles Liebe, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.