Fräulein TIN TIN – auf des Jecken Kopp

Ahoi! TinTin

HELAU, ALAAF und HINEIN, die Narrenzeit ist bei uns daheim!

Die fünfte Jahreszeit ist bereits in vollem Gange und als begeistertes Faschingsmitglied, darf so ein keckes Hütchen auf dem Kopf nicht fehlen. Als Nikolett von Schwalbenliebe ihr erstes Projekt ins Leben gerufen hat, war ich sofort verliebt und musste unbedingt so ein cooles kleines Schiffchen haben. Kess, verspielt oder auch gruselig – das gesamte Repertoire wurde von den Mädels abgedeckt und auf Herz & Nieren geprüft.

mexikanisches TIN TIN

mexikanisches TIN TIN

Was soll ich euch sagen, ich bin genauso begeistert wie bereits beim ersten Teaser von Nikolett. Das Fräulein TinTin erfordert etwas Fingerspitzengefühl, ist aber super zu nähen und man kann sich nach Herzenslust durch seine Restkiste wühlen. 😉 Das Fräulein gibt es in zwei verschieden Größen, wobei Frau von Welt die Größe natürlich auch anpassen kann. 😉

Das viel Herzblut und vor allem Leidenschaft in dem Ebook steckt, sieht man sofort an der tollen, detailreichen Aufmachung. Nikolett ist mit ihrem Fräulein TinTin ein super Auftakt in die Welt der Schnittmusterei gelungen. Es hat sehr viel Spaß gemacht für die verrückte Nudel Probe zu nähen. 😀 Wir haben zwischendurch echt Tränen gelacht.

Ahoi! TinTin

Ahoi! TinTin

Nun noch ein paar Worte zu meinen beiden Fräuleins. Mein maritimes Matrosen – TinTin ist als erstes entstanden und sollte eigentlich mein retro 50er Jahre Outfit abrunden. Wer sich fragt, wo diese mega Hüften auf einmal herkommen, tja Weihnachten ist eben nicht spurlos an mir vorbei gegangen 😀  . . . neee, is nur der Petticoat, der etwas aufträgt.

Nachdem ich quasi über Nacht doch noch eine andere Idee hatte, ist das 50ty Kleidchen der „Rocky Horror Picture Show“ gewichen. Ich finde die mexikanischen Totenmasken echt cool und nachdem pinterest damit förmlich überflutet war, musste ich es auch unbedingt einmal ausprobieren. Und so ein böses schwarzes Schiffchen auf dem Kopf, ist eben das i – Tüpfelchen. 😉 Ich war übrigens auch so abends zur Faschingsveranstaltung . . . Als pinker Elefant wäre ich wohl weniger aufgefallen, was haben die Leute geglotzt . . . in der Provinz fällt man eben noch so richtig auf. 😀

mexikanisches TIN TIN

Ahoi! TinTin

Ich wünsche euch in diesem Sinne ein fröhliches Wochenende! Heute ist bei uns Generalprobe und morgen wird schon scharf geschossen. 😉

RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.