Stoffbüro Party vol. 2

Stoffbüro marine uni, Wickelkleid Burda

Wie oft habe ich es schon gelesen: „Wickelkleider stehen jeder Frau.“

Ich kann euch gar nicht sagen, woher bzw. von wem dieses Zitat genau stammt. Allerdings ist es mir aus diversen Modezeitschriften und Katalogen im Gedächtnis geblieben.

Ich kann diese Aussage für mich nur bestätigen. Ich liebe diesen Wickelausschnitt und habe mir schon unzählige Kleider der Art genäht. (hier und hier zum Beispiel)

Stoffbüro Flechtwerk und Singlejersey

Stoffbüro Flechtwerk und Singlejersey

Mein persönlicher Favorit ist das Kleid allerdings lieber als Fake Variante, da rutscht nicht eben mal der Rock nach oben. *ups* Nein, es bleibt alles an Ort und Stelle. 🙂 Der Rock darf leicht ausgestellt sein und schon schmeichelt das Kleid der Figur und setzt das Dekolletee (auch wenn nicht viel davon vorhanden ist) schön in Szene. Für mich ist der Schnitt ein absoluter Liebling, er geht einfach immer. <3

Warum also nicht, so ein Lieblingskleid einfach mal Basic in uni nähen? Bisher waren wirklich alle meine Wickelkleider gemustert. Und da ich einige der gemusterten erfolgreich während meines Kleiderschrankupdates aussortiert habe, durfte gern ein Neues her. 🙂

Stoffbüro Flechtwerk und Singlejersey

Stoffbüro

Stoffbüro

Vernäht habe ich den herrlich weichen Singlejersey aus der aktuellen Stoffbüro Kollektion, welcher perfekt zu den Jacquard Stoffen und der Streifenliebe passen. Wie ihr hier unschwer erkennen könnt, passt der Morris Blazer einfach perfekt zum schlichten Wickelkleid.

Bis auf den letzten Fitzel vernäht, habe ich den wunderschönen Flechtwerk Jacquard. Die kleine Tasche ist komplett freestyle entstanden und ein echtes Upcycling – Reste -Projekt. So wurde neben dem gold gesprenkelten Korkstoff, auch ein alter Gürtel für den Henkel verwendet. 🙂

Stoffbüro Flechtwerk und Singlejersey

Stoffbüro Flechtwerk und Singlejersey

vernäht: Singlejersey uni marine und Flechtwerk Jacquard petrol sponsert vom Stoffbüro,
                  Wickelkleid ala Burda, Morris Blazer Grainline Studio
verlinkt: RUMS, Ich näh bio, Bio-Party

10 thoughts on “Stoffbüro Party vol. 2

  1. Liebe Vivien,
    fantastisch schön dein Partykleid <3 Blau ist definitiv deine Farbe und du strahlst förmlich! Das Täschchen ist das Highlight – ich liebe es!

    Liebste Grüße Dominique :-*

  2. Wunderschöne Farbe dieses Blau!
    Wickelkleider mag ich irgendwie gar nicht so an mir. Fühle mich dann immer wie in einem Kittel… kann gar nicht so genau sagen, warum :D:D
    Dein Outfit ist aber toll, besonders, weil die Blautöne ja so herrlich aufeinander abgestimmt ist.
    Und ich hab mir gerade in die Tasche aus dem Jacquard verliebt. Wie cool ist die denn bitte?!

    Liebe Grüße!

    1. Dankeschön, Katha. 🙂
      Die Tasche ist auch total goldig und durch den Stoff passt sie ja wirklich perfekt. 🙂
      Wickelkleider sind glaube ich wirklich Geschmackssache. ich habe schon von einigen gehört, dass sie die Dinger gar nicht ab könne. Naja, ich steh total auf den gewickelten Ausschnitt und habe sogar mehrere T-Shirt davon. 🙂

      Liebe grüße, Vivien

  3. Einfach rundum gelungen, liebe Vivien – und perfekt aufeinander abgestimmt. Die Tasche ist sicherlich ein heimlicher Liebling ;-). Das gesamte Outfit ist so stimmig – ganz schlicht und kombinierfreudig, und doch sehr besonders. Ich wünsche Dir viel und lange Freude daran!

    Liebe Grüße & vielen Dank!
    Catrin

    1. Danke, Catrin. Das Kleid hatte ich erst letztens zum Geburtstag meines Bruders an. 🙂 Also momentan ist es wirklich oft im Einsatz. Gerade weil beide Teile so schlicht sind, ist die Kombi umso besser. Ich liebe beide Teile. <3

      Alles Liebe, Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.