Manege frei!

Manege frei

Manege frei. Der Zirkus ruft!

Kennt ihr das, wenn erst die Stimmung da ist und dann kommt die leuchtende Idee. Bei diesem Outfit war genau das der Fall. In meiner neuen Wohnung geht es momentan ans Tapezieren und Malern.

Wie ich so in der leeren Wohnung mit all den weißen Flächen stand und nur eine einzelne nackte Glühbirne von der Decke hing, hatte ich vor meinem inneren Auge eine Zirkusprobe. Eine grazile Seiltänzerin, die von einer Seite des Raumes zur anderen balanciert. Im angrenzenden Raum, war ein kleiner dicker Elefant, der mit Bällen jonglierte und die einsame Leiter erinnerte mich sehr verdächtig an eine frei schwebende Schaukel, mitten im Raum. Hört ihr die Leierkasten Melodie?! Seht ihr den verrückten Clown mit seinem traurigen Lächeln?! Den Löwenbändiger?

Manege frei

Manege frei

Keine Panik, ich stand nicht zu lange in der Sonne (welche Sonne, bitte?!) und als Kind wurde ich auch nicht fallen gelassen. 😀 Nein, meine Eltern streiten das bis heute vehement ab. Manchmal geht die Fantasie einfach mit mir durch. Ich finde es eigentlich schön, wenn man sich auch noch als Erwachsener in solche Tagträume und Stimmungen versetzen kann. Ein unerschöpflicher Quell voller kreativer Ideen. ;-P

Manege frei!

Manege frei

Um ehrlich zu sein, war ich seit meiner Kindheit nicht mehr in einem Zirkus. Ich mag es nicht, dass Tiere auf so kleinen Raum gehalten und dressiert werden. Das kann ich nicht gutheißen. Aber mir schwebt hier das melancholisch romantische Bild eines Wanderzirkus‘ aus alten Bücher und Geschichten vor. Wie ein handkolorierter Schwarzweiß – Film, mit kleinen Krisselpunkten.

Manege frei

Info`s zum Outfit:

Genäht habe ich mir die elegante Hose „Mona“ von So!Pattern aus Baumwollsatin, in Größe S. Oberteil und Zylinder stammen aus meinem privaten Faschingsfundus. 😉

Manege frei

MMM

 

 

8 thoughts on “Manege frei!

  1. Ich musste am Anfang des Posts wirklich überlegen was du davon jetzt genäht hast. 🙂 Die Hose ist aber klasse geworden und passt ja wirklich überall dazu, auch zu der tollen Corsage!
    Deine Geschichten gefallen mir immer so gut und die Bilder passen super dazu! Dann hoffe ich das es in deiner neuen Wohnung auch so lustig wie im Zirkus zugehen wird. 😉

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    1. hihi, das hoffe ich auch. Momentan ist es noch ein reiner Löwenstall, der Teppich ist immer noch nicht drin und nächste Woche soll alles über die Bühne gehen. NAJA, mal sehen . . . 😉
      Danke, für das liebe Kompliment. Die Corsage wäre mir glaube ich echt zu mühsam. 😀 Aber man weiß ja nie.
      Mach dir einen schönen Abend!

      Alles Liebe, Vivien

  2. Hui, sehr schickes Outfit 😉 Also die Korsage stielt der Hose schon die Show, aber sie ist sicher ein toller Kombipartner zu noch so viel mehr Kleidung (:
    Ja Zirkus finde ich auch doof, also naja so einen mit Tieren, so einen richtigen Zirkus find ich schon super, also wo halt nur Menschen auftreten. Da würde ich gerne nochmal zu einem ganz großen (:
    Alles Liebe, Freja.

    1. Hihi, danke sehr. Die Korsage ist ein Überbleibsel von einem ehemaligen Faschingsauftritt und sieht eigentlich recht selten das Licht. Aber hier hat sie einfach nur hervorragend gepasst. 🙂
      Mach dir noch einen schönen Abend!

      Alles Liebe, Vivien

  3. Was für ein cooles Outfit! Und die Tapete im Hintergrund gefällt mir auch. 😀 Die Zirkus-Assoziation passt da recht gut, finde ich.

    Zum Zirkusthema kann ich dir unbedingt „Der Nachtzirkus“ empfehlen. Hat aber mehr was mit Zauberern zu tun als mit Clowns und Elefanten. Ich habe es nicht gelesen, sondern als Hörbuch gehört und fand es sehr sehr toll und faszinierend. Wenn ich mal Zeit hätte, um ein bereits bekanntes Buch zu lesen, würde ich es mir auch gerne mal durchlesen…

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Dankeschön. Das hört sich ja klasse an. Ich steh total auf Zauberer (in Bücher natürlich). 🙂 Ich glaube das Buch auch schon mal gesehen zu haben. Ein perfekter Weihnachtswunsch. 😉

      Liebe Grüße, Vivien

  4. Dann wird es dich freuen, dass es nicht mehr erlaubt ist Shows mit Tieren zu machen. Nichtmal mit welchen die ihr ganzes Leben lang im Zirkus waren 🙂 Ich finds trotzdem doof und zu teuer und der Zirkus ist ja heute nicht emhr so wie du ihn beschreibst glaube ich. Viel größer und kommerzieller. Die Hose gefällt mir echt gut. Ich glaube auf die hatte ich mal ein Auge geworfen und ich finde sie sitzt echt gut an dir! Vielleicht probiere ich sie doch mal 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Das finde ich wirklich spitze. Siehst du, das wusste ich gar nicht. (Bei nächsten Mal mehr Recherchearbeit 😀 ).
      Das freut mich. Der Hosenschnitt ist halt ein lässiger Schnitt und ich habe ihn schon eine Nummer kleiner genäht. Da müsstest du echt noch ein bissl wegnehmen bei deinem Figürchen oder du hättest halt eine mega weite Hose. 😉 Aber du meisterst das schon. Nur Mut!

      Alles Liebe, Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.