„Toni“, die Zweite

Ich musste mal wieder meine Stoffsucht stillen.

Ich wollte doch noch unbedingt meine Garderobe für den bevorstehenden Winter auf Vordermann bringen und endlich mein Weihnachtsgeschenk ausprobieren. Jap, bei mir war schon vor ca. zwei Wochen Weihnachten. . . . und Trommelwirbel, es gab die lang ersehnte Overlock. An dieser Stelle, ein ganz dickes Dankeschön an meine liebe Familie, dass schon 10 Wochen früher für mich Weihnachten sein durfte. Dafür werden eure Weihnachtsgeschenke besonders schön (versäubert). 🙂

. . . die anderen Stoffe hängen bereits auf der Leine :-)
. . . die anderen Stoffe hängen bereits auf der Leine 🙂

 

Wieder zurück zu den Stoffen . . . ein Traum. In den letzten drei Tagen sind hier zwei große Pakete eingeflogen, prall gefüllt mit den schönsten Stöffchen. 🙂 Fehlt nur noch die Zeit zum zaubern. Aber selbst die habe ich bald, denn in drei Tagen habe ich eine ganze Woche Urlaub.

 

IMG_0465

 

Bis dahin zeige ich euch meine neue „Toni“. Genäht habe ich sie diesmal recht schlicht aus einem hellgrauen Baumwollstrick, durchzogen mit zarten Silberfäden. (Silvester ruft schon 😉 ) Zunächst erstmal ganz lässig bei einer Tasse Tee im 70er Jahre Sessel bei meiner Freundin.

 

IMG_0466

 

Wie schön doch so ein freier Vormittag sein kann. 😉

 

IMG_0472

2 thoughts on “„Toni“, die Zweite

  1. Hey Vivien,

    ich find´s cool dass du so etwas machst ! Vorallem mit dieser akkribie.
    (schaut auch immer gut aus 😉 )

    Beste Grüße

    der Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.