Bettine Dress 

Kennt ihr das, wenn ein neuer Stoff bei euch ankommt und er in Wirklichkeit noch viel schöner ist, als erwartet?! Die Haptik sofort überzeugt und die Farben genau dein Ding sind?!

So ging es mir mit dem tollen Nosh Stoff.
Im Internet haben mir die Pastellfarben super gut gefallen, aber in Kombi mit dem harten schwarz … Hm naja, kann man ja mal für ein Shirt mitnehmen oder so. Und mit genau dem Hintergedanken habe ich auch nur 80cm davon bestellt.



Aber wie es das Schicksal manchmal will, ist er sofort mit in die Waschmaschine gelandet, war am nächsten Tag trocken und wurde sofort vernäht. Denn am Samstag hatten wir in der Meisterschule 100 jähriges Jubiläum. Richtig, 100 Jahre verrückte Optikerschüler, puh. Was zieht man da an? Gute Frage, ein Blick in den Schrank hat mir sofort verraten, dass natürlich nichts passendes für den Anlass dabei ist. Also, musste das Fräulein Pfaff ran und wie gerufen, war der Nosh Jersey perfekt für ein schlichtes Bettine Kleid von Tilly and the Buttons. 


Ente gut, alles gut, das Kleid hat super gepasst bei dem traumhaften Frühlingswetter. 😉

Für meinen Geschmack ist es einen Hauch zu kurz geworden, aber mit einer dunklen Strumpfhose ist das völlig in Ordnung. Beim nächsten Mal werde ich es wohl noch 5 cm mehr verlängern. Wie beim letzten Mal auch, habe ich den sehr tulpigen Rock etwas enttulpt, da er sonst sehr mächtig auf den Hüften wirkt. 🙂

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und genießt das herrliche Frühlingswetter.

verlinkt: HOT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Ich näh bio, Bio Party 

sponsert: Nosh Jersey „KUISKE“ in puder von Nosh

2 thoughts on “Bettine Dress 

  1. Frühling! 💕💕💕 und ja, ich hatte genau die gleichen Bedenken, dass Pastell und Schwarz einen zu harten Kontrast ergeben. Da hast du nun wunderschön das Gegenteil bewiesen, steht dir super!
    Glg Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.