Herbstkollektion Schnittgeflüster

La Beliana von Schnittgeflüster

Dichte Nebelschwaden hängen morgens über den Feldern, die Blätter färben sich golden und weinrot, abends wird es schneller dunkel.

Nach dem fröhlich lauten Sommertrubel, dreht sich die Welt ein wenig langsamer.

Das Leben verlagert sich nach drinnen. Es wird gebacken, gekocht und gekuschelt, was das Zeug hält.

Es ist Herbstzeit!

La Beliana von Schnittgeflüster (3)

La Beliana von Schnittgeflüster (4)

Der Herbst ist für mich Wohlfühlzeit.

Das Wetter ist noch schön genug um lange Spaziergänge zu machen und die Natur zu entdecken. Kastanien zu sammeln, einen bunten Blätterstrauß zu lesen oder einfach ein paar eifrige Eichhörnchen zu beobachten.

Ich liebe die Übergangsjahreszeiten, im Frühling erwacht die Natur und im Herbst erstrahlt sie in goldenen Licht.

Sie trägt ein letztes Mal all ihre Farben zur Schau und verzaubert uns mit dieser ganz eignen Herbstmagie. Das weiche Licht, die mystischen Nebelschwaden und die satte Farbenpracht.

La Beliana von Schnittgeflüster

La Beliana von Schnittgeflüster

Bei uns war am Wochenende Zwiebelmarkt und mit ihm wird hier der Herbst eingeläutet.

Prächtige orangerote Kürbisse zieren den Balkon, Lampionblumen und Fliegenpilze haben Muscheln und Meeresrauschen verdrängt.

Mit dem Herbst zieht bei mir auch ein Bedürfnis nach Gemütlichkeit ein. Luftige Sommerkleidchen und „kurze“ Röcke sind schon längst in die hinterste Schrankecke verbannt, flauschige Pullover und mindestens genauso kuschlige Cardigans nehmen nun ihren Platz ein. Mehr und mehr überlege ich mir meine Wunsch – Herbstgarderobe und allmählich nimmt sie Gestalt an. Die ersten Herbstbasics sind genäht und warten nun auf ihren Einsatz.

La Beliana von Schnittgeflüster (5)

La Beliana Schnittgeflüster (2)

Hier habe ich mir eine La Beliana von Schnittgeflüster genäht.

Ich durfte an ihrem Mammutprojekt teilnehmen, denn die liebe Frau Schnittgeflüster hat eine tolle Herbst Schnittmusterkollektion heraus gebracht.

Der Shirtschnitt La Beliana ist ein schönes Basicteil mit überschrittenen Schultern und Teilungen im Vorder – und Rückteil (hier ganz schlicht ohne Teilung). Der Schnitt fällt locker und kann hervorragend aus Strick- sowie Sweatstoffen genäht werden. Ich habe mich hier für eine Spätsommervariante in leichtem Lochstrick entschieden. 🙂

Die Hose und das Tuch sind übrigens von meinem Praktikum bei kaseee. Beides sind mittlerweile absolute Lieblinge, auch weil das Tuch genau nach meinen Wünschen selbst bedruckt wurde. 🙂

Schnittgeflüster

Dienstagsdinge, Creadienstag, HOT

 

4 thoughts on “Herbstkollektion Schnittgeflüster

  1. Der Pulli ist sehr schön geworden und steht Dir in Kombination mit der Hose und de Schal hervorragend! Ich werde mir gleich mal den Schnitt anschauen, denn Pullis braucht man ja langsam wirklich…
    GLG Kerstin

    1. Dankeschön, Kerstin. 🙂 Der Schnitt ist wirklich sehr schön.
      Man kann ihn echt super kombinieren oder auch als lässiges T-Shirt nähen.
      Liebe Grüße, Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.