Meer Energie tanken

Mathilda von So Pattern

Das beruhigende Rauschen des Meeres.

Die Füße im Sand vergraben. Das Kreischen der Möwen hoch über den Köpfen.

Der Horizont in unendlicher Weite und man spürt die Sonne im Gesicht.

Der laue Wind, der azurblaue Himmel und eine frische Brise Seeluft.

All das bedeutet für mich Entspannung pur.

Mathilda von So!Pattern

Bluse Mathilda von So!PAttern

Unser Urlaub an der Ostsee war herrlich entspannt. Das süße Nichtstun hat uns so richtig gut getan. Wir haben ausgeschlafen, zur Mittagszeit auf dem Balkon gefrühstückt und uns durch den Tag treiben lassen. Eine Fähigkeit, in der ich normalerweise nicht sehr gut bin. Ich liebe es in der Natur unterwegs zu sein, habe gern einen Sinn in meinem Tagesablauf und plane ständig voraus. Aber im Urlaub, fern ab von meinem Fräulein Pfaff und den Alltagsdingen, nur mit dem Herzensmenschen , 2 Büchern und 3 Zeitschriften, lässt es sich herrlich dekadent in den Tag hinein leben. Ich muss ehrlich gestehen, es war genau das, was ich nach dem ganzen Prüfungsstress und der Arbeit gebraucht habe.

Wie und wo verbringt ihr am liebsten euren Urlaub? Und vor allem , wie tankt ihr neue Kraft und Energie für den ganz normalen Alltagswahnsinn? 😀

Bluse Mathilda von So!Pattern

Bluse Mathilda von So!Pattern

Die Akkus endlich mal wieder aufladen und mit neuer Kraft und vor allem Motivation, denn die war es, die mir in letzter Zeit echt gefehlt hat, durchstarten.

Die Sommerzeit bietet sich meiner Meinung nach perfekt an für eine kleine Rückzugspause, um wieder Energie zu tanken. Man verbringt die Zeit mit seinen Liebsten, schleckt Eis, lässt sich von der Sonne verwöhnen und liest endlich mal das tolle Buch, was schon seit Wochen herum liegt.

Ein Hoch auf die Sommerzeit!

Bluse Mathilda von So!Pattern

Bluse Mathilda von So!Pattern

Für alle, die sich fragen, was ich eigentlich genäht habe. Ich trage hier meine gepunktete Jeansshorts (die eigentlich mal diese Hose war) und dazu eine Mathilda von So!Pattern aus ganz zartem Baumwollstoff mit Spitzeneinsatz. Beides absolute Lieblingsteile und perfekt für einen warmen Sommertag. 🙂

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Bluse Mathilda von So!Pattern

MMM, After work sewing

 

10 thoughts on “Meer Energie tanken

  1. Das Outfit ist der Knaller – steht Dir unglaublich gut! Das Top würde ich mir am liebsten nachnähen! Was ist das denn für ein Baumwollstoff bzw. woher kommt er??

    Liebste Grüße
    Miri

    1. Hey Miri, Dankeschön! :-*
      Den Baumwollstoff habe ich bei uns im örtlichen Nähgeschäft gekauft. Er ist ganz zart und leicht durchscheinend mit einem filigranen weißen Blumenmuster drauf. 🙂

      Macht euch einen schönen Sonntag! Alles Liebe!

  2. Was für ein schönes Outfit! Und dann auch noch in einer schönen Kulisse fotografiert!
    Beide Teile gefallen mir richtig gut, sowohl einzeln als auch in Kombination!
    Ich mag es am Meer auch immer sehr. Ich kann zwar auch am Wochenende oder am Feierabend ganz gut entspannen, aber im Urlaub, besonders am Meer ist das ja tatsächlich nochmal anders. Wo warst du denn an der Ostsee? Für mich geht es da diesen Sommer auch noch hin 🙂

    Viele Grüße, Goldengelchen

    1. Danke, du Liebe. 🙂
      Ja, ich war an der Ostsee und es war zwar vom Wetter her kein Badewetter, aber trotzdem einfach herrlich.:-)
      Ich wünsche dir viel Spaß und vor allem einen schönen Urlaub.

      Liebe Grüße, Vivien

  3. Ganz wundervolles Outfit, steht dir ausgezeichnet.
    Ich kann es kaum erwarten, bald endlich mal wieder am Meer zu sein – diese Weite entspannt mich total und ist für mich Seelenbalsam …
    Glg Kathrin

    1. Danke Kathrin,
      da hast du ja einen weiten Weg vor dir. 🙂 Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Ich kann dir da zu 100% zustimmen. 🙂
      Deine Kids werden sich auch riesig übers Meer freuen und am Strand amüsieren.

      Alles Liebe, Vivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.