Zamora Bluse bei Nähconnection

Heute möchte ich euch ein echtes Highlight in meinem Kleiderschrank zeigen. Die Zamora Bluse von Itch to Stitch, ab heute auf deutsch bei Annika im Shop erhältlich. 😉

Highlight und Herausforderung zugleich.

Herausforderung, weil die Bluse ein echter Zeitfresser mit seinen Biesen und den etlichen Abnähern ist. Ebenso eine Konzentrationsaufgabe, hier muss man bei der Sache sein. Wenn man noch einen Streifenstoff wie ich vernäht, muss man doppelt aufpassen und die Biesen seitengleich abstimmen. Denn hier fällt jeder Millimeter Unterschied auf.

Highlight, weil die Bluse gerade durch die Biesen und die Schluppe etwas ganz Besonderes ist. Sie ist körperbetont und hat einen schön geformten Saumabschluss, das gefällt mir besonders gut.

Genäht habe ich Größe 8. Ich habe die Puffärmel ein wenig heraus genommen, so fallen sie deutlich weniger gepufft. Außerdem habe ich die Bluse um 5cm verlängert, ebenso den Ausschnitt um 5cm höher gesetzt, da mir der Ausschnitt sonst deutlich zu tief gewesen wäre. Die Knopfleiste habe ich übrigens zusammengenäht und keine Knöpfe angenäht, das erschien mir überflüssig bei dem schönen Stoff. Ich habe die Taillenabnäher weg gelassen, weil ich nicht noch eine Unterbrechung haben wollte. So fällt meine Bluse etwas lockerer, als es mit Abnähern der Fall gewesen wäre.

Ansonsten ist der Schnitt verständlich erklärt und die Bluse ist kein Hexenwerk. 😉

Verzweifelt bin ich trotzdem zwischendurch, was allerdings nur an meiner eigenen Dussligkeit liegt. Ich habe beim Ärmel einnähen nicht richtig aufgepasst und mit der Overlock ein Stück Ärmel erwischt. Somit musste der eine Ärmel komplett ersetzt werden. Was habe ich mich geärgert und geflucht. Aber es hilft ja alles nichts.

Der traumhafte Nadelstreifen Feinzwirn hat Sindy für mich bei Zuleeg ausgesucht und damit voll ins Schwarze getroffen. Im wahrsten Sinn des Wortes. Selbst ausgesucht hätte ich mir den Stoff wahrscheinlich nicht, da ich mir am Anfang eine schwarze Bluse nur schlecht vorstellen konnte. Dafür trage ich sie jetzt umso lieber. Sie passt hervorragend und man kann sie lässig halb reingesteckt zur Jeans tragen (hier übrigens meine Guise Pants). Oder auch klassisch elegant zu einem Bleistiftrock. Optimal, jetzt wo Weihnachten vor der Tür steht. 😉

Schnitt: Zamora Bluse von Itch to Stitch, über Nähconnection auf deutsch erhältlich und für 1 Woche 15% günstiger. Der Schnitt wurde mir im Rahmen des Designnähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Stoff: Nadelstreifen Feinzwirn von Zuleeg, sponsert
verlinkt: RUMS, 12COHF

MerkenMerkenMerkenMerken

One thought on “Zamora Bluse bei Nähconnection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.