Strickkleid Else

Kennt ihr das, wenn ihr einen Stoff in der Vorschau seht, ihn grandios findet und ganz genau wisst, dass dieser Stoff erst in 2 Monaten erscheinen wird.

So machen das ja die großen Stoffhersteller mit ihren Designern und es entstehen regelrechte Hypes um diesen einen Stoff, auf den man sich schon Wochen vorher freut.

Mir ging es so mit den Strickstoffen von Albstoffe, von Hamburger Liebe designt. Ich finde es absolut klasse, endlich gibt es einen schönen Zopfstrick aus 100% Baumwolle, keine Polytierchen. Achja, das war mein Schmachtstoff schlechthin letztes Jahr.

Alles andere ist mir in der Regel eh viel zu bunt oder gemustert. Aber hier bin ich schwach geworden. ich hatte ein ganz genaue Vorstellung, was daraus werden sollte. Ein schönes schneeweißes Strickkleid, kombiniert mit Stiefeln und Overkneesocken. Am liebsten mit einer dampfenden Tasse Tee in der Hand.

Der Stoff kam kurz vor Weihnachten hier an und irgendwie war das weiß ehr ein ecru bis beige. Naja, was soll ich euch sagen. Ich habe mir die Else genäht und fand das Kleid sowas von scheußlich. Puh, die Farbe war gar nicht meins. Mal abgesehen davon, dass die Farbe in der Kombi mit dem Schnitt an mir wie ein Sack wirkte. Ich war echt enttäuscht.

Wenn man eine so konkrete Vorstellung hat, ist es wirklich bitter, nicht das Ergebnis zu erzielen. Naja, zwischen den Feiertagen habe ich das Kleid kurzerhand grau gefärbt und siehe da, es gefällt mir 1000x besser. Ich glaube dass die ursprüngliche Farbe hat einfach nichts für mich getan, um das mal mit Guidos Worten zu sagen. 😉

Mittlerweile trage ich das Kleid sehr gern, auch wenn es jetzt nicht mehr ganz zu meiner Wintervorstellung passt. 😉

Das Bild im Hintergrund ist übrigens von meiner Lieblingsmodedesignerin und mittlerweile lieben  Freundin, Katrin von kaseee. Dankeschön.

 

PS: Heute gibt es übrigens ein Tutorial auf dem Bernina Blog von mir. 😉

genäht: Else von Schneidermeistern in Größe 38

Stoff: Zopfstrick „knitty plaid“ von Albstoffe, ursprünglich in natur

verlinkt: MMM, Ich näh bio, Bio Party

 

MerkenMerken

2 thoughts on “Strickkleid Else

  1. Ach wie schade und gleichzeitig wie toll, dass du die Else noch retten konntest.
    …und schneeweiß ist ja eh schnell fast grau. 😉
    Hab lieben Dank für die Elsenrettung!
    Monika

    1. Danke, Monika. Ich bin doch ein großer Elsenfan und so leicht gebe ich nicht auf. 😉 Das mit dem grau stimmt natürlich und grau gefärbt gefällt sie mir viel viel besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .