12 colors of handmade fashion – rosa

Als Selmin Anfang des Monats die Farbe rosa gezogen hat, war mir sofort klar, das es genau mein Ding ist.

Keine große Herausforderung sozusagen.

Ich liebe die zarten Varianten von altrosa über rose und puder bis hin zu einem knalligen fuchsia. Allerdings bin ich da auch sehr mäkelig, denn ein babyrosa oder noch schlimmer schweinchenrosa gehen bei mir gar nicht, genauso ein knalliges barbiepink. Ja, da bin ich sehr eigen. 😉

Ich kombiniere rosa sehr gern zu grau, das ist mein alltime favorite. Zu weiß wirkt es schön sommerlich und frisch, wobei schwarz oder marine es erwachsen machen.

Ich trage einen schönen Puderton auch gern mal zu meiner mint farbenden Jeans. Da sollte man aber sehr auf die Nuancen achten, da es sonst sehr schnell nach „Candyshop“ aussehen kann. Ihr seht, mit rosa kenn ich mich aus. 😉

Ursprünglich geplant und voller Motivation zugeschnitten liegt hier eine Cheyenne Tunika aus wunderschöner Viskose von Atelier Bruenette. Allerdings hat mir hier die Zeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Denn mehr als zugeschnitten ist sie nicht  . . .

Und so gab es ein Fledermausshirt aus dem puder farbenen Nosh Jersey. Ich mag den Schnitt sehr, er ist von einem Kaufshirt abgenommen, und fällt schon fluffig.

Wie steht ihr eigentlich zur Farbe rosa in all seinen Schattierungen? Meine Meinung kennt ihr ja nun. 😉 Ich bin gespannt.

MMM, Bio Party, Ich näh bio, AWS

4 thoughts on “12 colors of handmade fashion – rosa

  1. Einen wirklich schönen Stoff hast Du Dir da ausgesucht! Ich muss mich hier als „rosa“-Fan outen. Ich bin schon in den 70ern von Kopf bis Fuß in rosa rumgelaufen, als es diese Farbe in Sachen Kleidung eigentlich kaum gab. Glückwunsch zu Deinem Outfit!
    LG Julia

    1. Dankeschön, ich bin gerade auch total auf dem rosa Trip, am liebsten mit grau kombiniert 😍
      Ich wünsche dir einen schönen Tag!

      Liebe Grüße,Vivien

  2. Ich kann nur sagen schön (als nicht rosa fan und die schweinchenrosaversion finde ich auch ganz schrecklich). Der Stoff ist ein Traum und kommt durch den schlichten Schnitt super zur Geltung. Tja und mit den Zuschnitt hast du mich bei weiten übertroffen, soweit hab ich es nicht einmal mit meinem Rosa (pinken) Modell geschafft.
    Lg SAbine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.