Nosh Schwäne

Heute möchte ich euch mein absolutes Lieblings T-Shirt zeigen. Zurzeit trage ich es wirklich ständig. Als die Schwäne bei nosh heraus kamen, war ich sofort Feuer und Flamme. Doch zunächst unschlüssig, ob ich nicht doch zu alt dafür bin. Schließlich habe mich dann aber doch nach meinem Bauchgefühl entschieden. Bei grau kann man doch nichts verkehrt machen. 😉

Den Stoff gibt es in der Farbe leider nicht mehr, dafür in einem sehr schönen blau. Um ehrlich zu sein, liebäugle ich ja damit und werde ihn mir bestimmt auch noch in blau bestellen. 😉  . . . immer diese Stoffsucht.

Ich habe mir Anfang des Sommers einen/meinen T-Shirt Schnitt gebastelt. Als Ausgang habe ich das Bettine Kleid von Tilly and the Buttons genommen. Da mir hier der Ausschnitt sehr gefällt, es super passt und es extrem schnell, durch die überschrittenen Ärmel, genäht ist. Und so sind jetzt schon einige Shirts (hier und hier) danach entstanden, unter anderem auch einige für meine Freundin. 🙂

Nicht zu vergessen, unten rum trage ich meine Oceanside Pants aus dem super leichten Jeanschambray von Lara. Da ich den Stoff ursprünglich für einen Cheyenne verplant hatte, war auch noch genug übrig um eine Biscayne zu nähen. Aber dazu später mehr. 😉 Der Chambray eignet sich perfekt für heiße Tage und ist daher ein toller Sommerbegleiter. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Kombi.

Und so langsam fange ich ernsthaft an meine Herbstgarderobe zu denken, obwohl hier noch ein paar Sommerteile zugeschnitten sind. *hüstel* Geht euch das auch so?

PS: Wer es noch nicht gesehen hat, seit Dienstag gibt es eine Verlosung auf den Blog, die noch bis zum 31.7.17 geht. 😉 Viel Spaß, ihr Lieben!

Der Stoff wurde mir kostenfrei von Nosh zur Verfügung gestellt.

RUMS, Bio Party, Ich näh bio 

MerkenMerkenMerkenMerken

One thought on “Nosh Schwäne

  1. Oh ja, das sind schöne Schwäne, und auf dem schlichten Schnitt kommen sie perfekt zur Geltung 🙂
    Die Fotos sind aber auch klasse geworden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.