Winteroutfit in Nosh Organics

Ihr Lieben, der vorweihnachtliche Wusel hat mich voll gepackt. Zwischen ungeöffneten Paketen, fast fertig geschriebenen Weihanchtskarten, Wäsche, Plätzchen und zugeschnittenen Weihnachtsgeschenken, fällt es mir momentan sichtlich schwer mich online noch auf den neusten Stand der Dinge zu bringen.

In Facebookgruppen komme ich kaum noch hinterher die ganzen Kommentare zu einem Thema zu lesen, geschweige denn auf den aktuellen Stand zu sein. Ein paar Instagram Herzen zu verteilen, fällt da deutlich leichter. In diesem Sinne, möchte ich auch alle einmal virtuell umarmen, fühlt euch gedrückt und macht euch selbst nicht so einen Stress. Denn gerade in der Weihnachtszeit spielt das Leben 1.0 die wichtigste Rolle.

Für mich ist Weihnachten die schönste und gleichzeitig gemütlichste Zeit des Jahres. Jedoch bricht in der Vorweihnachtszeit auch gern einmal etwas Stress aus, da ich jedem eine Freude bereiten will und das nicht selten Überhand nimmt. Ich liebe es mir zu überlegen, worüber sich der Beschenkte freuen würde und eine ausgewählte Kleinigkeit zu schenken. Hach und erst das Einpacken der Geschenke, dazu ein paar Plätzchen und laut Weihnachtslieder schmettern, das bereitet mir diebische Freude 🙂

Ich wünsche euch einen gemütlichen 3. Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Genäht: Suzanne Cardigan von Compagnie M. aus Laine Slub von Nosh. Wickeloberteil nach einem alten Burdaschnitt aus Kuiske von Nosh und eine Leggings nach einem alten Ottobre Schnitt aus Denimsweat von Nosh. 
Verlinkt: RUMS, Ich näh Bio, Bio Party 

One thought on “Winteroutfit in Nosh Organics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.