Blazer Jona von Schnittgeflüster

Dass ich die neue Kollektion von Dani alias Schnittgeflüster Designnähren durfte wusstet ihr ja schon.

Heute möchte ich euch meinen Blazer Jona zeigen. Einfach klasse das Teilchen.

Der Schnitt hat einen oversize Charakter und kann mit oder ohne Revers genäht werden. Lässt man den Reverskragen weg, wird der coole Blazer zum lässigen Cardigan mit Schalkragen. Mir gefällt beides sehr gut. Ich habe mich für die Blazer Variante entschieden, weil es einfach schicker ist. Man kann schön mit Farben spielen und Akzente setzen. Ich habe hier einen recht festen Sweat vom Stoffhandel gewählt. Es ist ein double face Stoff, der perfekt ist um mit den unterschiedlichen Farben und Strukturen zu spielen. Das mag ich sehr.

Genäht habe ich übrigens die Größe 38, die passt gut. Die Ärmel sind relativ weit, die würde ich bei der Nächsten etwas verschmälern. Durch die Längsteilung der Ärmel ist die Passform sehr schön. Sie können zudem auch sportlich farbig abgesetzt werden.

Eine weitere Jona in uni ist bereits in Planung. 😉

Ich bin gerade dabei meinen Kleiderschrank etwas mehr zu strukturieren und gezielt zu schauen, was mir noch fehlt. Sodass ich in Zukunft besser auf Bedarf nähen kann. Denn irgendwie brauche ich mehr Cardigans, die auch zu meinen Blusen und Shirts passen. Daran arbeite ich zurzeit im Hintergrund – Bedarfsanalyse.

Werbung, da mir Stoff und Schnitt zur Verfügung gestellt wurden (beides durfte ich mir aussuchen)
genäht: Blazer Jona in Größe 38 von Schnittgeflüster
Stoff: Baumwollstrick von der Stoffhandel
verlinkt: Dienstagsdinge, HOT, Creadienstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.