Cézembre Blouse aus Luxe Leinen

 

Gleich nachdem ich mir die erste Cézembre Bluse von Anne Kerdilés Couture genäht hatte, habe ich direkt die nächste zugeschnitten. Zwischen Ende Oktober und Anfang Januar, sind zwar ein paar Wochen vergangen, nichtsdesto trotz lag brav zugeschnitten die Cézembre auf meinem Tisch. Bereits die erste war aus wundervoll strukturiertem Seezucker von Merchand & Mills.

Auch dieser Stoff hier ist aus Großbritannien und zwar der tolle luxe Leinen in nachtblau. Er schimmert dezent und hat die typischen Eigenschaften eines Leinenstoffs. Der Stoff ist sehr angenehm auf der Haut, nicht kratzig, natürlich derber als Baumwolle oder Viskose und er knittert ziemlich schnell. Typisch Leinen. 😉

Besonders schön finde ich die Linienführung an dem Schnitt, man kann sie wundervoll betonen. Genau das habe ich diesmal mit Satinschrägband gemacht. Natürlich kann man auch noch eine Paspel in die vorgelagerte Seitennaht einfassen. Ganz nach Geschmack.

Ich habe den Schnitt übrigens um 5 cm verlängert. Was nun auch viel schöner als in der ersten Version sitzt. Der Rest ist getreu der Anleitung.

Schnitt: Cézembre Bluse von Anne Kerdilés Couture

Stoff: Luxe Leinen von Merchand and Mills

2 thoughts on “Cézembre Blouse aus Luxe Leinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.