Matcha Bluse von Sew Liberated

 

Wie versprochen gibts heute wieder etwas Gestreiftes. 😉

Den Stoff hatte ich ganz ohne Hintergedanken bei Lara mitbestellt. Ich fand ihn schön und eine Bluse geht irgendwie immer. Aber einen konkreten Schnitt hatte ich noch nicht im Kopf.

So kam es, dass ich am Sonntag mein Matcha Top genäht hatte und am Montag mein Päckchen von Lara angekommen ist. Gesehen, Stoff vorgewaschen und 3h später hatte ich meine Matcha Bluse in der Hand. Da das Wetter wirklich super war an dem Tag, ist der Stoff super schnell getrocknet. Umso besser für mich, denn die Bluse gefällt mir richtig gut. Übrigens der Stoff ist ein ganz fein gestreifter Baumwollstoff, der schön weich fällt und angenehm zu tragen ist. Perfekt für eine Bluse.

Wie ihr seht, habe ich einiges an Weite an dem Schnitt verändert. Der ursprüngliche Schnitt ist immer noch Größe 8, die 5cm weniger an Weite habe ich direkt am Schnittmuster weg genommen und etwas taillierter geschnitten. Ebenso die Ärmel, die habe ich um gute 4cm enger macht. Die Saumlinie ist diesmal nicht gerade, sondern rund geschnitten. Hinten verlängert und rund, ebenso vorn leicht abgerundet. Den Kragen habe auch verändert, da mir die Bluse aufgrund der Kräuselung in den Achseln gekniffen hat. Deshalb habe ich das eingekräuselte weg gelassen. Nun steht dadurch der Kragen sehr ab. Naja, etwa gewöhnungsbedürftig, aber das muss eben so. Durch die Kräuselung würde sich der Kragen einfach schöner anlegen. Naja, am Ende ist man immer schlauer. 😉

Ich liebe den Vokuhila Look. Oder wie nennt man das Heute? Ich mag es einfach total gern, die Bluse vorn in die Hose zu stecken und hinten ganz lässig meinen Schwalbenschwanz über den Po hängen zu lassen. 😀

Markennennung
genäht: Matcha Bluse in Größe 8 von Sew Liberated
Stoff: Streifenstoff von 1000 Stoff
verlinkt: MMM, Sew LaLa

5 thoughts on “Matcha Bluse von Sew Liberated

  1. Deine Bluse gefällt mir sehr. Der zarte Stoff steht Dir gut und ist dir richtige Wahl für das Schnittmuster mit den Raffungen am Ausschnitt. Auch ich finde den Vokuhila- Saum sowohl chic als auch praktisch.
    Liebe Grüße, SaSa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.